Schröpfmassage

Schröpfen hat seinen Ursprung in der östlichen Medizin und ist ein klassisches Ausleitungsverfahren, mit dem Ziel Blockaden aufzulösen und den Energiefluss des Körpers anzuregen.  Dabei wird auch über die Organreflexzonen des Rückens gearbeitet.

Durch das Aufsetzen von speziellen Gläsern entsteht ein Unterdruck in Haut und Bindegewebe. Die Gläser werden, je nach Diagnose, über den Rücken bewegt oder stehengelassen. Es bewirkt Entspannung, gleichzeitig können sich Muskelverspannungen lösen und der Stoffwechsel wird angeregt. Gleichzeitig können Organe über die Reflexzonen des Rückens angesprochen werden.
Schröpfen bietet Hilfe bei chronische Muskelverspannungen und wirkt anregend auf das Lymphsystem
Es wird als begleitende Therapie von Hypotonie und Bluthochdruck,Bronchitis, Erkältungen, Abwehrschwäche angewendet

Schröpfmassage Rücken  20 Minuten  30 Euro

Advertisements