aktuelle Termine

 

21.4.18    Embodiment – Körper & Erinnerung
Unser Körper speichert Erlebtes und Gefühle. Somatische Erfahrung hilft und schützt uns. Es entstehen individuelle Muster, Reflexe und Haltungen- unsere Selbstverkörperung sozusagen..
Wie somatische Wahrnehmung funktioniert und welche Ressourcen wir in uns tragen
erforschen wir in diesem Kurs. Wir arbeiten mit Reflektionen, Berührung und Bewegungen, und suchen nach neuen Skills, die uns unterstützen. Mit Übungen zu Selbstbehauptung und mit Körperarbeit stärken wir unsere Wahrnehmung und unser Selbst_Bewusstsein.
Ein Tag zum Fühlen, Tanzen Bewegen, und sich selbst kennenlernen.
Für mehr Präsenz, Verbindung und Lebendigkeit im Alltag.

Der Kurs ist maximal für 14 Teilnehmende und offen für alle gender – bitte anmelden!

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, +Mal- und Schreibsachen wenn gewünscht. Es gibt eine längere Mittagspause Ort: Bewegungsraum im Gängeviertel, Valentinskamp 34a 11.30- 17uhr 

infos und Anmeldung unter : heilimpulse@web.de

in Zusammenarbeit mit dem AlleFrauen*Referat der Uni Hamburg

14.-16.5.2018 Queer, Gender, Trans und Co.
Eine Einführung in feministische Diskussionen

Geschlecht und sexuelle Identität spielen eine mächtige Rolle in unserer Gesellschaft. Im dreitägigen Bildungsurlaub diskutieren wir aktuelle Fragen, etwa zur Homo-Ehe, zu sexualisierter Gewalt oder zu Frauen in Führungspositionen – und wir besuchen die Hamburger Frauenbibliothek Denk(t)räume. Wir klären Begriffe wie Gender, Sexismus, Pansexualität oder Queer-Feminismus. Mit Blick auf rund 120 Jahre feministische Bewegungen werden mit verschiedenen Methoden alte und neue Debatten rund um soziale und gesetzliche Gleichberechtigung beleuchtet.

VHS- Bildungsurlaub Kosten: 78,- 9-16uhr Kursnummer: 3296MMZ02

Anmeldung über die VHS

Advertisements